Die Verwendung von flüssigem Sauerstoff hat in den letzten Jahren dank der Ausweitung seiner Verwendung in verschiedenen Sektoren und Industrien eine umfassende Entwicklung erfahren. Angesichts dieser Verwendung sticht die Notwendigkeit heraus, die besten Techniken für die Sauerstoffspeicherung sowie die Schlüssel für seine sichere Handhabung zu kennen.

Wir von Cryospain wollten diesbezüglich einige Ratschläge geben, basierend auf unserer Erfahrung in Projekten im Zusammenhang mit der Lagerung und Abfüllung von flüssigem Sauerstoff. Wir sagen es Ihnen.

Was ist flüssiger Sauerstoff?

Flüssiger Sauerstoff (auch als LOx, LOX oder Lox abgekürzt) repräsentiert die flüssige Form von molekularem Sauerstoff.

Es ist eine kryogene Flüssigkeit (gelagert bei -183 ºC und mit einem Gefrierpunkt von -218,79 ºC), die eine hellblaue Farbe hat und geruchlos ist.

Flüssiger Sauerstoff: Verwendungen und Anwendungen

Flüssiger Sauerstoff findet als Bestandteil von technischen Gasen unterschiedliche Anwendungen:

  • Flüssiger medizinischer Sauerstoff: Sauerstoff ist lebenswichtig für den menschlichen Körper, und seine therapeutische Anwendung erhöht den Sauerstoffgehalt im Blut und transportiert ihn zu allen Körpergeweben. Medizinischer Flüssigsauerstoff muss von hoher Reinheit (99 %) sein.
  • Treibstoff in Weltraumraketen, der als Oxidationsmittel verwendet wird.
  • Die metallurgische Industrie kombiniert flüssigen Sauerstoff mit Acetylen, unter anderem für Prozesse wie Metallschneiden oder -schmelzen.
  • Flüssiger Sauerstoff wird auch zur Wasseraufbereitung verwendet, um Verschmutzungsspitzen zu bewältigen.

Empfohlener Inhalt: Optimale Verfahren für die Wartung von Gasanlagen

Speicheroptionen für flüssigen Sauerstoff

Die Sauerstoffspeicherung erfordert folgende Infrastrukturen:

  • Lagertank: Dies sind kryogene Behälter mit ungefähren Temperaturen von -183 °C. Dies wird durch ein Doppelwandsystem mit einem Hochvakuumsystem im Inneren (oder gefüllt mit Isoliermaterial, wie z. B. Perlitsand, bei Bedarf) gewährleistet.
  • Hochdruckventile, die es ermöglichen, das erforderliche Druckniveau zu regulieren.
  • Kryogene Kolbenpumpe.
  • Kryogener atmosphärischer Verdampfer: fungiert als Wärmetauscher und erwärmt bei Bedarf flüssigen Sauerstoff.
  • Füllregal.
  • Vakuumisolierte Rohre: werden für die Zufuhr von flüssigem Sauerstoff bei niedriger Temperatur verwendet und garantieren, dass keine Energie zugeführt wird und die Flüssigkeit ihre Reinheit behält.

Tipps für den guten Umgang mit Flüssigsauerstoff

Der unsachgemäße Umgang mit flüssigem Sauerstoff kann verschiedene Probleme verursachen: von Übelkeit und Atembeschwerden beim Einatmen bis hin zu Verbrennungen.

Es kann wiederum ein Risiko durch unbeabsichtigte Verbrennung und Entzündung darstellen, was noch dadurch verstärkt wird, dass es sich um eine geruchlose Substanz handelt, die daher keine Warnung vor möglichen unbeabsichtigten Lecks zulässt.

Daher ist es notwendig, beim Umgang mit dieser Substanz eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Stellen Sie allen Personen, die an der Handhabung beteiligt sind, persönliche Schutzausrüstung (PSA) zur Verfügung, einschließlich Handschuhe zum Schutz vor Kälte und Augen-, Gesichts- und Hautschutz.
  • Gewährleisten Sie die richtige Schulung der Personen, die mit der Handhabung von Flüssigsauerstoffgeräten zu tun haben.
  • Verwenden Sie nur für Flüssigsauerstoff geeignete Lager- und Handhabungsgeräte mit dem richtigen Druck und der richtigen Temperatur.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Gasen oder anderen brennbaren Substanzen und stellen Sie das System nicht auf befestigten Flächen auf.
  • Minimieren Sie potenzielle physische Schäden (Stöße, Vibrationen …) an der Lagerausrüstung
  • Verhindern Sie das Eindringen von Wasser in den Behälter.
  • Im Falle eines versehentlichen Auslaufens oder Verschüttens den Bereich evakuieren und lüften, zusätzlich zur Beseitigung potenzieller Zündquellen.
  • Überwachen Sie potenzielle Lecks und andere Probleme, die eine Gefahr darstellen könnten, wie z. B. einen unzureichenden Zustand der Hochdruckventile oder das Fehlen von Ventilschutzvorrichtungen.
  • Achten Sie auf eine senkrechte Platzierung in Behältern und sichern Sie diese gegen Herunterfallen
  • Vermeiden Sie eine Korrosion der Tanks und halten Sie sie von Orten mit Brandgefahr oder Wärmequellen fern.

Lesen Sie weiter: Grüner Wasserstoff und seine kommerzielle Nutzung

Die Bedeutung von Fachleuten im Umgang mit flüssigem Sauerstoff

Aufgrund der oben erwähnten potenziellen Risiken sollte die Lagerung und Handhabung von Flüssigsauerstoff immer von Fachleuten durchgeführt werden, die in der Lage sind, diese Gefahren zu minimieren.

Daher bieten wir von Cryospain Unternehmen, die auf der Suche nach effizienten Systemen zur Lagerung von Flüssigsauerstoff sind, Beratung und adäquate Ausrüstung an.

In diesem Sinne sind wir in der Lage, Anlagen nach Maß zu entwerfen und herzustellen sowie die Inbetriebnahme und Wartung von kryogenen Flüssigsauerstofftanks mit flachem Boden und Flüssigsauerstoff-Skids mit Kryopumpen durchzuführen.

Als Beispiel heben wir den jüngsten Fall der Füllstation für Sauerstoff- und Inertgasflaschen auf den Kanarischen Inseln hervor, wo wir installiert haben:

  • 1 Flüssigsauerstoff-Kolbenpumpe zum Komprimieren von verflüssigten Gasen bis zu 350 barg
  • 4 feste halbautomatische Hochdruckfüllgestelle zum Füllen von 20 Flaschen mit bis zu 50 Liter Sauerstoff.
  • 2 Füllwagen für 20 Flaschen, adaptierbar für 5,7 oder 10 Liter Stickstoff- oder Argonflaschen.
  • Hochdruckventilsystem
  • Bedienfeld, Instrumentierung und alle von den Vorschriften geforderten Sicherheiten.

Bei diesem Projekt haben wir zwei Anpassungen vorgenommen: Einerseits wählte der Kunde die Größe der Flaschen und die Anzahl, die seinen Bedürfnissen am besten entsprachen; Darüber hinaus tropisieren wir die Ausrüstung, um ihre Anpassung an das Klima der Inseln zu gewährleisten.

In Bezug auf die Konstruktion von Anlagen für medizinischen Sauerstoff umfassen unsere Erfolgsgeschichten die Konstruktion und Installation einer Anlage für komprimierten medizinischen Sauerstoff für einen Partner in Vallecas (Spanien) und die Inbetriebnahme einer Produktionsanlage für flüssigen medizinischen Sauerstoff in Arganda del Rey (Spanien).

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir Ihnen bei der Lagerung von Flüssigsauerstoff helfen können, die Ihren Anforderungen entspricht? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und sprechen Sie mit unserem technischen Team.

katalog Cryospain

Contact us

Privacy Policy

Thank you! We'll get back to you as soon as possible.

Cryospain Kontaktieren Sie uns